Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Bianca Schreiber

Telefon: ++49 (0)345 55 24396

Raum 1.52.0 (1. OG)
Emil-Abderhalden-Str. 26/27
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Bianca Schreiber
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Bianca Schreiber

Bianca Schreiber

Bianca Schreiber

Sprechstunde:

Do, 12.15-13.00 Uhr (oder nach Vereinbarung per E-Mail) in der Vorlesungszeit im Raum 1.52.0

Konsultation für AuA im WiSe 2019/20 (Adam Smith: Theorie der ethischen Gefühle):

15.08.2019 um 12 Uhr (in meinem Büro)

CV (kurz)

  • seit 2015 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Seminar für Philosophie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2013-2015 Lehrerin für Ethik und Englisch an der Saaleschule in Halle
  • 2010-2013 Lehrerin für Ethik und Englisch an der Limesschule Idstein, Unterricht in Sek I und Sek II, 2012-13 Fachschaftsleitung Ethik
  • 2010 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Ethik und Englisch
  • 2008-2010 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien an der Sächsischen Bildungsagentur in Leipzig
  • 2008 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien für die Fächer Ethik und Englisch
  • 2002-2008 Studium der Fächer Ethik und Englisch an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Publikationen

Aufsätze:

(2017) Kompetenzorientiertes Methodenlernen an exemplarischen Aufgabenstellungen, in: Ethik  kompetenzorientiert unterrichten I und II. Eine Konzeption für die  Klassen 9/10: Begleitmaterial. Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht), 42-60.

(2018) Miteinander-vernetzt-Sein. Zur Artikulation von Gefühlen und Stimmungen in der WhatsApp-Kommunikation, in: Ethik&Unterricht 1/2018, 30-33.

(2019) Die Enthüllung der Person im Sprechen und Handeln: Ein Blick auf die Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken mit Hannah Arendt, in: ZDPE 1/2019, 42-52.

Rezension:

(2018) "Review of: Volker Haase: Philosophie und Autobiografie – Untersuchung in fachdidaktischer Perspektive. Dresden: Thelem, 2018", Journal of Didactics of Philosophy 2, Nr. 2, 66-68. URL: www.philosophie.ch/jdph.

Zum Seitenanfang