Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

David Holtgrave

David Holtgrave

David Holtgrave

David Holtgrave

Forschungsschwerpunkte

Sprachphilosophie, Ästhetik, Wissenschaftstheorie, Metaphilosophie

Werdegang

2013-2019 Studium der Philosophie, Germanistik und Erziehungswissenschaft für das gymnasiale Lehramt an der Philipps-Universität Marburg

2019 Erstes Staatsexamen. Thema der Abschlussarbeit: „Sprachtheorie und Sprachkritik“, Gutachter: Prof. Dr. Alexander Becker, Dr. Daniel Minkin

Seit Juni 2019 Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Arbeitstitel: „Vernunft und Expression – Die Funktion poetischen Sprechens“, Betreuer: Prof. Dr. Johannes Hübner

Lehrtätigkeit

SoSe 2020 Strömungen der Sprachphilosophie: Von Frege bis Brandom

WiSe 2019/20 Sartre: Das Sein und das Nichts

Sprechstunde

Nach Vereinbarung.

Email:

Zum Seitenanfang